Logo Hildesheimer Allgemeine

Navigation Menu+

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderausstellung: Gründer Roms – Etruskische Schätze aus der Villa Giulia

30. Mai - 10:00 - 18:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 10:00 Uhr am Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag stattfindet und bis zum 1. September 2024 wiederholt wird.

8€ - 10€

15.3. bis 1. 9.2024

Zur Zeit der Gründung Roms lebten in Mittel italien die Etrusker. Ihre Kultur und weiträumigen Beziehungen trugen nicht nur zur Entstehung der » Ewigen Stadt « bei, sondern wirkten bis in die jüngere Vergangenheit als Vorbild für die Staatsgründung Italiens. Erstmals wird die Sammlung des römischen Goldschmieds Augusto Castellani außerhalb Italiens gezeigt. Das Welten Museum präsentiert mit den Objekten aus dem Etruskischen Nationalmuseum Italiens, der Villa Giulia in Rom, die Welt der Eisenzeit Italiens und beleuchtet in der Ausstellung auch die Sammlungspraxis des 19. Jahrhunderts, in dem die Antike wichtiger Bezugspunkt für Gesellschaft und Politik war.

Sonderausstellung
Tageskarte 10 € | Ermäßigt 8 € | Familie 20 €
Inklusive Sammlungen

Alle Sonderausstellungen + Sammlungen
Kinder bis 4 Jahre kostenlos
Familie: 2 Erwachsene mit ihren Kindern

Details

Datum:
30. Mai
Zeit:
10:00 - 18:00
Eintritt:
8€ - 10€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Landesmuseum Hannover
info@landesmuseum-hannover.de / Willy-Brandt-Allee 5
Hannover, 30169 Deutschland
+ Google Karte
Phone
0511 / 9807686
View Veranstaltungsort Website