Logo Hildesheimer Allgemeine

Navigation Menu+

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Schutz und Wiederansiedlung hochgefährdeter Pflanzenarten im Solling

19. Oktober - 19:00

kostenlos

Das Beispiel von Frauenschuh und Arnika

Die Vorkommen von Frauenschuh am Burgberg (Holzminden) und Arnika im Solling waren bisher auf ganz wenige Wuchsorte beschränkt. Das Überleben beider Pflanzengattungen kann nur durch ein ausgefeiltes Management gesichert werden. In einem Gemeinschaftsprojekt der Niedersächsischen Landesforsten, der Naturschutzbehörden und des Naturparks Solling-Vogler ist es gelungen, die jeweiligen Populationen zu stabilisieren und neue Wuchsorte zu begründen.

Vortrag: Dr. Ansgar Hoppe, Holzminden
Ohne Anmeldung
Kostenlos

Details

Datum:
19. Oktober
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Landesmuseum Hannover
info@landesmuseum-hannover.de / Willy-Brandt-Allee 5
Hannover, 30169 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0511 / 9807686
View Veranstaltungsort Website